home - zur Startseite von www.oszimt.de

Archiv - OSZIMT.DE
Sitemap
 
 
Dokument versenden Druckansicht
  Seite zurück zur Startseite Seite vorwärts
OSZ IMT-Gebäude

Neuer Schulleiter

 

Neuer Schulleiter Volker Dahms stellt sich vor

Zur Person

Mein Name ist Volker Dahms, ich bin 40 Jahre alt, geboren in Berlin, bin verheiratet, habe einen Sohn und bin Lehrer für die Fächer Elektrotechnik und Mathematik.

Beruflicher Werdegang

Neuer Schulleiter am OSZ IMT ist Volker Dahms. Ich habe 1989 das Abitur in Berlin abgelegt, von 1990 - 1993 das Studium der Nachrichtentechnik an der Fachhochschule der Deutschen Bundespost/Telekom absolviert, war im Anschluss als Entwicklungsingenieur tätig und habe von 1994 - 1999 das Studium zum Studienrat mit beruflicher Fachrichtung an der TU–Berlin absolviert. In dieser Zeit war ich in mehreren Unternehmen freiberuflich als Netzwerk- und Systemadministrator tätig. Nach absolviertem Referendariat am OSZ KIM bin ich seit 2002 Lehrer am OSZ KIM bzw. am neu gegründeten OSZ IMT.

2004 habe ich mich im Rahmen der Gründung der lokalen Cisco-Academy am OSZ IMT als Cisco Certified Academy Instructor (CCAI) zertifizieren lassen, bin 2006 Fachleiter für Lokale Netze geworden und habe 2009 die Leitung der Abteilung II übernommen. Seit 01.08.2011 leite ich nun das Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik.

Unsere Schule

Ich habe durch meine Tätigkeiten als Lehrer, Fachleiter und Abteilungsleiter vielfältige Erfahrungen sammeln dürfen und dabei konkrete Vorstellungen entwickelt, wie die Zukunft unseres Oberstufenzentrums aussehen könnte. Ich sehe es als große Chance, dies gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen vom Schulleitungsteam, den Fachbereichsleitungen und Fachleitungen und nicht zuletzt mit den Kolleginnen und Kollegen unserer Schule aus dem pädagogischen aber auch nichtpädagogischen Bereich gemeinsam anzupacken und zum Wohle unserer Schule und insbesondere zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler umzusetzen.

Das OSZ IMT ist eine ausgesprochen gut aufgestellte Schule, die aufgrund der hohen Qualität der Ausbildung, der Vielfalt der Bildungsgänge, aber auch des vielfältigen Engagements der Kolleginnen und Kollegen, das über die reine Lehre häufig weit hinausgeht, sowohl in der Landschaft der Berliner Oberstufenzentren einen ausgezeichneten Ruf genießt als auch bei der letzten Schulinspektion ein sehr positives Qualitätsbild attestiert bekommen hat.

Zu unseren Aufgaben als verantwortungsbewusstes Ausbildungszentrum mit seinen vielfältigen Kompetenzen gehört es, sich auf die Veränderungen einzustellen bzw. den Anforderungen gerecht zu werden, die die Zukunft für uns bereit hält. Dazu gehören u.a.: Schnelllebiger Technologiewandel, neue Bildungskonzepte, Vorgaben aus der Senatsverwaltung, sich verändernde Schülerklientel sowie zurückgehende personelle und sächliche Ressourcen.

Ich möchte mich gemeinsam mit allen am Schulleben Beteiligten auf diese Veränderungen einlassen und sehe dies immer auch als Möglichkeit, Wege zu finden, die Ausbildungsqualität in unserem Haus weiter zu erhöhen.

Zukünftige Tätigkeitsschwerpunke

Folgende Schwerpunkte werden meine zukünftige Arbeit als Schulleiter des OSZ IMT bestimmen:

Förderung der Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten durch

  • Information, Beratung und Transparenz
  • Verzahnung der Leitungsebenen

Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbesserung der Unterrichts- und Erziehungsarbeit durch

  • Fortführung begonnener Entwicklungsvorhaben
  • Aufbau effektiver Teamstrukturen
  • Erarbeitung eines Differenzierungs- und Förderkonzeptes

Repräsentation der Schule sowie Beratung und Information durch

  • Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Intensivierung der Kooperation mit Partnerschulen, außerschulischen Partnern und Betrieben mit dem Ziel
    • der Niveaustabilisierung bestehender Bildungsgänge
    • Verringerung der Abbrecherquote
    • Erhöhung des Anteils von Mädchen und jungen Frauen in MINT-Berufen
  • Ausbau der Kooperation mit europäischen Partnern
  • Zusammenführung von Informations- und Medizintechnik sowie Ausbau des Cisco Networking Academy Programs mit dem Ziel des Ausbaus eines Kompetenzzentrums.

Ich wünsche mir, dass wir gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern und den betrieblichen Partnern die Zukunft unseres OSZs gestalten und zusammen einen Beitrag leisten, die Qualität der Ausbildung im Bereich der Informations- und Medizintechnik weiter zu steigern.

In diesem Sinne wünsche ich allen am OSZ IMT Lehrenden und Lernenden ein erfolgreiches Schuljahr 2011/2012.

Links auf www.oszimt.de

Schulleiter Brösemann feierlich verabschiedet

Schule
Bildung
Fächer
Schüler
Service
intern

Die Seiten des Archivs werden inhaltlich nicht mehr gepflegt!

Aktuelle WebSite: home - zur Startseite von www.oszimt.de
 
Artikel versenden Dokument versenden   Drucken Druckansicht zum Seitenbeginn
 
 
  webgroup@oszimt.de
Kontakte zum OSZ IMT Kontakt   Anreise Anreise   Hilfe-Forum Hilfe   Sitemap Sitemap Seite zurück zur Startseite Seite vorwärts
 
 
 
Impressum
Haftungsausschluss

aktualisiert am:
11.11.2011
Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik
(Berufliches Gymnasium, Berufsoberschule, Fachoberschule, Berufsfachschule, Fachschule und Berufsschule)
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin-Neukölln
Tel.: 030-225027-800     Fax: 030-225027-809
Eine Einrichtung des Landes Berlin